zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Schülerleben live

Vor den Prüfungen

Autor:
Laura

Rubrik:
orientieren

31.05.2019

Die Osterferien gingen überraschend schnell vorbei. Ich habe gerade erst mein Motivationstief nach der Geschichtsprüfung überwunden und schon stehen die nächsten zwei Prüfungen vor der Tür. Am schwierigsten finde ich es, für die Deutschprüfung zu lernen. Nicht, weil der Prüfungsstoff so schwierig oder so umfangreich ist, sondern weil man nicht so recht weiß, was man überhaupt lernen muss. Als ich mich mit meinen Freunden unterhalten hatte, war schon klar, dass man sich die Bücher, die Textsorten, die Stilmittel und auch die Epochen nochmal anschauen sollte. Zu Hause dachte ich mir dann aber immer: „Die Bücher habe ich gelesen, was will ich mehr? Den Rest kann ich bereits wegen den vielen Klausuren. Und außerdem scheint draußen die Sonne.“ Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit hatte, mich mehrmals mit meinen Freunden zu treffen. Sie waren nicht unbedingt motivierter als ich, aber wir unterstützen uns gegenseitig. Zu zweit oder zu dritt macht es auch viel mehr Spaß. Für Deutsch habe ich meinem Gefühl nach genug gelernt. Und Mathe ist zum Glück noch drei Tage hin, ich habe also noch Zeit, sämtliche alten Abiturprüfungen durchzurechnen. Mehr kann ich nicht machen.

Diesen Artikel teilen