interaktiv

Barrierefrei studieren?

Praktikum gesucht

Autor:
Daniela

Rubrik:
studium

23.07.2009

Wo finde ich ein geeignetes Praktikum? Gute Frage! Nächste Frage! Denn darauf gibt es keine Antwort, zumindest keine positive.

Ich habe Stunden damit verbracht, Praktikumsbörsen zu durchsuchen. Aber was ich bräuchte, ist doch sehr speziell: ein Praktikum bei einem Buchverlag zwischen Ende August und Mitte Oktober. Also zum einen äußerst kurzfristig. Zum anderen sollte dieses Praktikum zwei, vielleicht drei, höchstens aber vier Wochen lang dauern. Und da wird es dann schon schwierig. Es gibt interessante Angebote für zwei oder drei Monate. Oder äußerst reizvolle Angebote für ein halbes Jahr. Doch so viel Zeit habe ich leider nicht.

Versuche ich dann zusätzlich noch, eine Stelle hier in der Gegend zu finden, stehe ich am Ende sicherlich mit leeren Händen da. Zumindest, solange ich mich darauf beschränke, die Anzeigen zu durchforsten. Stattdessen sollte ich Initiativbewerbungen starten.

Aber da ist dann ja auch noch meine Behinderung, die für die Verlage sicherlich zum Ausschlusskriterium werden könnte. Ich habe das schon einmal ausprobiert: bei einem Verlag, der einen Praktikanten suchte, angerufen und nachgefragt, ob sie mich nehmen würden. Aber die Leute dort wussten nicht, wie sie mich sinnvoll einsetzen könnten. Sie waren spontan einfach überfragt. Und das ist ja auch völlig verständlich. Nur stößt man als Blinder zunächst oft auf eine ablehnende Haltung und damit auf eine weitere Hürde, die es jedes Mal zu überwinden gilt, bis das geeignete Praktikum gefunden ist.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.