interaktiv

Schülerleben live

Vergessenes Land

Autor:
Nele

Rubrik:
auszeit nach dem abi

24.07.2013

Nein, Südamerika ist es nicht geworden. Auch nicht Mittel- oder Nordamerika. Australien oder Neuseeland? Nein, da fliege ich auch nicht hin. Es geht nach Litauen. Litauen… Was weiß ich über Litauen? Abgesehen davon, dass es im Osten Europas liegt, nichts. Absolut nichts. Und genau deswegen werde ich dorthin fliegen. Costa Rica, Argentinien, Chile, Kanada, Israel, Australien, Thailand; von überall hatte ich Angebote, aber dort möchte ich nicht hin. Denn ich „kenne“ diese Länder bereits, aus dem Fernsehen. In meinem Alltag waren die Staaten im Osten Europas nie präsent.

Muss man wirklich um die halbe Welt fliegen, um Neues zu entdecken? Erstaunte Ausrufe begleiten die Verkündung meiner Entscheidung: „Litauen! Was willst du denn in Litauen!?“. Was will ich dort? Das Land kennenlernen. Es ist eine Herzensentscheidung, die mich Überwindung gekostet hat. Fliegt man nicht weit weg, ist man dann automatisch nicht mutig genug? Versteht mich nicht falsch, ich weiß, dass ich überall zurechtkommen würde, so viel Selbstvertrauen habe ich inzwischen. Schwieriger war es herauszufinden, was ich eigentlich möchte. Meine Mutter würde wohl gerne mal nach Australien oder Neuseeland. Soll ja auch schön sein. Trotzdem habe ich eine Weile gebraucht, mir darüber klar zu werden, welches meine Wünsche und welches die Wünsche meines Umfeldes sind. Heutzutage wird ja schon fast erwartet, dass man um den halben Erdball fliegt. Ich muss mir nicht beweisen, dass ich viele Flugstunden von Zuhause entfernt zurechtkomme. Das weiß ich. Mich reizt das Unbekannte.

Mut heißt nicht, blauäugig in ein Abenteuer hinein zu schlittern, ohne sich der Risiken bewusst zu sein. Das ist Leichtsinn. Mut heißt auch nicht zwangsläufig, möglichst weit weg von zu Hause zu sein. Vielleicht bin ich in Litauen (gemessen an der Lebensweise) weiter von daheim weg als in Australien? Mut bedeutet, seine Grenzen zu kennen, sie zu akzeptieren und wenn man spontan in eine unbekannte Situation gerät, diese zu überwinden. Mut bedeutet nicht, das zu tun, was andere erwarten. Mut hat viele Gesichter. Höre auf dein Herz. Entscheide dich. Entscheide dich aus tiefstem Herzen. Sei mutig!

Diesen Artikel teilen