interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Riesiges Feuerwerk

Autor:
Tobias

Rubrik:
orientieren

25.09.2018

Jedes Jahr im August wartet auf die Touristen und die Einheimischen an der Costa Blanca ein Highlight des Jahres: das riesengroße Feuerwerk in Altea, genannt „Castell de l'Olla“. Knapp 50.000 Menschen kamen zu diesem Großereignis in die Hafenstadt, dementsprechend lang waren die Staus. Zusammen mit meiner Mitbewohnerin ging ich zu diesem Feuerspektakel. Kurios fanden wir, dass manche Zuschauer schon morgens um 10 Uhr kamen, um sich den besten Platz am Strand zu sichern. Wir allerdings gingen erst gegen 22 Uhr hin, was den Vorteil hatte, dass wir nicht den ganzen Tag auf das abendliche Feuerwerk warten mussten. Die Zeit, bis zum Beginn vertrieben wir uns mit dem Hören von spanischer Reggaeton-Musik.
Eng an eng saßen wir auf unserer mitgebrachten Decke auf der Promenade, da es am Strand schon keinen Platz mehr gab. Das war nicht weiter schlimm, zumal uns unsere Sitznachbarn kühle Getränke anboten – das freute mich sehr! Um Mitternacht startete das Feuerwerk, bei dem von insgesamt fünf beweglichen Plattformen Schießpulver in die Luft gejagt wurde. Schnell packten alle ihre Smartphones aus, um die besten Momente festzuhalten. Ich machte mehr als 400 Fotos, was erstaunlich gut funktionierte, da der Himmel sehr gut beleuchtet war – normalerweise brauche ich nachts ein Stativ. Nach über 25 Minuten war das Spektakel beendet.
Danach ging das große Gedränge zum Ausgang los. Zurück fährt man von Altea am besten mit der Tram, die in dieser Nacht ausnahmsweise mehrmals fuhr. Mit viel Glück schafften wir es noch auf den Zug um 1 Uhr und kamen eine halbe Stunde später im „Paradis“ an, wo wir wohnen. Alles in allem war es ein sehr schöner und unvergesslicher Abend. Am Montag schrieb ich dann ein paar Zeilen darüber und suchte eines meiner über 400 Bilder für die Costa Blanca Nachrichten aus.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.