interaktiv

Zwischen Studium & Beruf

Erfolgreicher Internet-Unternehmer?

Autor:
Manuel

Rubrik:
orientieren

24.05.2016

Vor Kurzem schaute ich mir ein paar YouTube-Videos eines selbst ernannten Internet-Unternehmers an und musste feststellen, wie sehr die Geschäftswelt doch im Wandel ist. Meist sind die bekanntesten Unternehmer diejenigen, die eine Marktlücke oder Nische gefunden haben. Ob ein Schraubenimperium mit Fabriken weltweit, innovative Maschinenlösungen oder nachhaltige Landwirtschaft – bei allen erfolgreichen Unternehmen steht viel Kapital auf dem Spiel. Dank Internet gibt es nun zusätzlich auch ganz neue, schnelle und vielversprechende Geschäftsmodelle. Das reicht von nervigen Spam- und Junk-Mails, die eher schlecht als recht Leuten das Geld abknöpfen, bis hin zu genialen Dienstleistungen (z.B. zum Sprachen lernen) oder Cloud-Lösungen. Und zwischendrin gibt es dann auch noch die Angebote, die einem Reichtum und Glück versprechen, wenn man nur seine Kreditkarte zückt.

Und oft wird einem erzählt, dass man selbst mit etwas Übung über das Internet Geld verdienen könnte. Zum Beispiel indem man lernt, wie man als Blogger zu Reichtum gelangt. Oder, wie man sich Sponsoren anlacht.

Mich jedoch stört, dass offensichtlich keiner dieser Unternehmer wirklich am Allgemeinwohl interessiert zu sein scheint. Für jedes Angebot im Internet muss man erst eine Gegenleistung einbringen. Schließlich muss man ja auch Geld verdienen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.