interaktiv

Studentenleben live

Immer dieser Prüfungsstress

Autor:
Nicole

Rubrik:
studium

11.12.2015

Die meisten Vorbereitungen für mein Auslandssemester sind nun erledigt. Trotzdem wird die nächste Zeit noch ziemlich stressig, denn wie es immer so ist, endet auch dieses Semester mit Prüfungen. Normalerweise startet die Klausurenphase an meiner Hochschule Ende Januar. Da ich zu dieser Zeit aber schon weg bin, muss ich schon jetzt so viel wie möglich dafür erledigen. Zum Glück muss ich dieses Semester nur praktische Studienarbeiten anfertigen. Das bedeutet, ich habe keinen festen Prüfungstermin, sondern kann die Arbeiten jederzeit abgeben. Mein Plan war eigentlich, alles vor Weihnachten fertig zu haben, doch daraus wird leider nichts. Es ist noch ganz schön viel zu tun und wir haben in den Kursen noch nicht den kompletten Stoff durchgearbeitet, sodass mir noch einiges an Wissen fehlt. Ich werde daher doch einen Teil in Oslo fertig machen müssen.

Neben dem Studium arbeite ich zur Zeit noch als Werkstudentin in einem Verlag. Hier unterstütze ich das Fototeam bei verschiedenen Projekten. Ich komme sehr viel rum und habe schon viel über das Fotografieren gelernt. Daher hoffe ich sehr, dass ich auch nach meinem Auslandsaufenthalt wieder dort einsteigen kann. Der Werkstudenten-Job lässt sich nämlich gut mit dem Studium vereinen, bringt Geld und erste Praxiserfahrungen, die für das Studium und auch für zukünftige Bewerbungen sehr nützlich sein können. In den Semesterferien kann ich sogar Vollzeit arbeiten. Dafür ist die Stundenzahl während des Semesters auf 20 pro Woche beschränkt, aber recht viel mehr schaffe ich neben dem Studium auch gar nicht.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.