zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Schülerleben live

Tablets in der Schule

Autor:
Mona

Rubrik:
orientieren

14.12.2020

Vor einigen Wochen habe ich einen Beitrag über die Digitalisierung in der Schule geschrieben. Seitdem hat sich allerdings nochmal einiges getan. Immer mehr Schülerinnen und Schüler besitzen mittlerweile ein Tablet, um im Unterricht mitzuschreiben anstatt einen „altmodischen“ Collegeblock zu nutzen, durch das sie ihre Lösungen direkt an die Smart Boards übertragen können. Die Lehrer besitzen mittlerweile ebenfalls ein Tablet, um den Unterricht vorzubereiten und abwechslungsreicher zu gestalten.
Ich habe für mich selbst entschieden, dass sich das Anschaffen eines Tablets nicht lohnt, da es einerseits eine sehr große Investition ist, ich andererseits dadurch alle bisherigen Unterrichtsinhalte übertragen müsste, was ziemlich viel Arbeit wäre. Zudem muss ich sagen, dass ich der Technik ehrlich gesagt noch immer noch so sehr traue, als dass ich einem Tablet alle Inhalte, die ich für mein Abitur benötige anvertrauen möchte.
Allerdings haben Tablets auch einige positive Seiten. So muss man zum Beispiel keine Bücher und Zettel mehr mitschleppen, die mir immer einen sehr schweren Rucksack bescheren, da man Arbeitsblätter und Buchseiten einfach einscannen kann und zusätzliches Gewicht spart. Mit einem Tablet ist man zudem sehr flexibel, da man es einfach überall mit hinnehmen und auch unterwegs arbeiten kann. Teilweise habe ich allerdings schon das Gefühl, das Lehrerinnen und Lehrer die Mitschüler mit einem Tablet bevorzugen, da es so einfacher für sie ist, etwas vorzustellen. Dazu können alle mit einem Tablet im Unterricht schnell mal etwas googlen und sich so besser im Unterricht einbringen.
Trotz all dieser Vorteile von Tablets werde ich mir auch in meiner weiteren Schullaufbahn kein Tablet kaufen. Am Anfang eines Studiums würde ich die Möglichkeit allerdings vermutlich nochmals in Erwägung ziehen. Aber jeder muss für sich selbst entscheiden, ob es sinnvoll für sich ist, in ein Tablet zu investieren.

Diesen Artikel teilen