interaktiv

Studentenleben live

Klausur mit Laptop und Internet

Autor:
Janine

Rubrik:
studium

28.06.2012

Es ist Freitagnachmittag: Prüfungszeit. Vier Stunden liegen vor mir, in denen ich mich mit Aufgaben zu meinem Kurs „Basic Marketing and Consumer Behaviour“ beschäftigen werde. Vor mir befindet sich der Klausurbogen mit einem Fallbeispiel über europäische Fluggesellschaften und die dazugehörigen sechs Aufgaben, die es zu lösen gilt. Schnelles Klappern erfüllt den Raum – momentmal klappern? Ja, richtig. Das Geräusch stammt von rund 50 Studenten, die gleichzeitig in Höchstgeschwindigkeit auf ihre Laptops eintippen. Ja, ihr habt ganz richtig gelesen. Statt des gewohnten Einsatzes von Stift und Papier werden die Klausuren an meiner Gastuniversität in Dänemark allesamt auf dem eigenen Laptop oder auch auf dem PC im Computerraum geschrieben. Was für mich noch ungewohnter erschien und mir am Anfang das Gefühl gab, systematisch zu schummeln, war die Erlaubnis, das Internet ebenfalls zur Lösung der Klausuraufgaben heranzuziehen – natürlich mit Ausnahme von Kommunikationsmöglichkeiten zur Außenwelt. Selbstverständlich wurden wir auch darauf hingewiesen, dass am Ende eine Software prüfen würde, ob Teile unserer Arbeit aus dem Internet übernommen wurden, sodass Copy and Paste keine Option darstellte, aber dennoch war es ein ungewohntes Gefühl, das gesamte Web zur Verfügung zu haben.

Nach vier Stunden und einigem Sicherheitszwischenspeichern auf meinem USB-Stick war es geschafft: Meine schlimmsten Befürchtungen, nämlich dass mein Laptop abstürzen, Feuer fangen oder in Einzelteile zerspringen könnte, waren nicht eingetreten. Dementsprechend hieß es nur noch, die Klausur in PDF-Format hochzuladen und auf die Bestätigung der Aufsichtspersonen zu warten, dass das Einreichen der Klausur auch wirklich geklappt hatte. Dann konnte ich erleichtert meinen PC runterfahren. Nun heißt es nur noch, auf das Ergebnis warten…

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.