interaktiv

Ingenieurwesen? Ja, bitte!

Die Ruhe vor dem Sturm

Autor:
Elke

Rubrik:
studium

01.07.2009

Ich hatte in der gesamten Studienzeit noch nie so viel Angst vor den bevorstehenden Prüfungen wie in diesem, dem letzten Semester. Jetzt durch eine Prüfung zu rasseln, wäre so ziemlich das Suboptimalste, was mir passieren könnte. Gleich im Anschluss an meinen dreiwöchigen Prüfungszeitraum beginnt mein vierwöchiges Vorpraktikum, zur Vorbereitung auf das Praxissemester. Nach den vier Wochen habe ich dann hoffentlich schon einen ganz guten Überblick über die Abteilung, in der ich dann mein Praxissemester verbringen werde.

Nach den vier Wochen Praktikum fahre ich dann erst mal für 15 Tage in Urlaub. Etwas abschalten - quasi die Ruhe vor dem Sturm ...

Der Flug ist gebucht, und für eine Autovermietung haben wir uns auch schon entschieden. In zwei Monaten geht's los und ich bin schon maximal aufgeregt. Es ist schon lange ein Traum von mir, die traumhaft schöne Westküste der USA zu bereisen und jetzt stehe ich kurz davor, diesen Traum wahr werden zu lassen.

Blöd nur, sollte ich ausgerechnet dieses Semester mal durch eine Prüfung fallen: Die Nachprüfung wäre dann in meiner Urlaubszeit. Also heißt es: Dieses Semester doppelt lernen, um kein Risiko einzugehen!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.